Über Anouk & Ihre Arbeit

Online Kurse

Die Gabe

Hellsichtigkeit und die Erinnerungen an längst vergessene Zeiten 

Hellsichtigkeit begleitet mich mein ganzes Leben. Ich wurde hellsichtig geboren und habe schon mit 12 Jahren angefangen mit Menschen zu arbeiten. Ich kann den geistigen und spirituellen Zustand eines Menschen sehen und habe Erinnerungen an jahrtausendealte Zeiten – Zeiten, in denen die Menschen ihr ewiges Selbst noch spürten und mit allem in Einklang waren. In meiner Arbeit mit den Menschen ermöglicht mir dieses Wissen in Kombination mit der Hellsichtigkeit, die Ursachen zu sehen für die Themen, die die Menschen haben. Mir wurde von den vielen Therapeuten, mit denen ich arbeite, schon oft gesagt, dass meine Arbeit der psychologischen Arbeit sehr ähnlich ist,aber es geht viel schneller voran, weil ich die Themen und Ursachen sehen kann. Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung kann ich die Menschen auch schneller zu sich selbst zurückführen, damit sie ein anderes Verständnis bekommen von den Themen und Problemen, die sie haben. Diese Kombination von Hellsichtigkeit und über 30-jähriger Praxiserfahrung mit dem uralten vergessenen Wissen habe ich jetzt zusammengefügt in mein neues Online Angebot, den Magie-Kurs. Dort ist auch ein direkter Austausch mit mir persönlich möglich. 

Der Background

Spirituelle Lehrerin, Hellsichtig, Medium, Heilerin, Autorin und Rednerin 

Ich bin Belgierin und lebe seit 1992 in der Schweiz. Ich habe an der Universität Basel Theologie und Psychologie studiert und bin als Heilerin von psychischen und körperlichen Beschwerden bekannt geworden. Ich habe 6 Bücher, einen Bestseller und mehrere E-Books geschrieben, viele Vorträge gehalten in der Schweiz, Deutschland und Österreich und wurde für einen Dokumentarfilm von SRF1 (Schweizer Fernsehen) mit einem wissenschaftlichen Verfahren getestet. Seit über 15 Jahren arbeite ich mit Ärzten und Psychiatern zusammen.

Erkenntnisse aus meinen 35 Jahren Erfahrung

Ich fasse es hier sehr kurz, in meinem Blog schreibe ich mehr darüber.

Es gibt zwei Dinge, die ich als ausschlaggebend erlebt habe bei der Suche nach sich selbst und bei der Heilung:

Sinnlosigkeit & Einsamkeit, die grössten Leiden.

Wie Heilung geschieht, ist ein Geheimnis. Trotzdem, da ich viel gesehen, viel gehört und viel erlebt habe, kann ich schon einiges darüber sagen, wie der Hase läuft. 

Wir haben alle eine unglaublich starke Selbstheilungskraft in unserem Inneren. Es ist aber schwierig, an diese Kraft heranzukommen, weil wir gesellschaftliche Konditionierungen, Glaubensstrukturen und Ängste haben und unsere Gefühle verdrängen, die ein Teil sind von dieser Selbstheilungskraft. Alle diese Faktoren lenken uns immer wieder ab und sorgen dafür, dass wir es nicht schaffen, unsere Aufmerksamkeit auf der Selbstheilungskraft zu halten. Abgeschnitten zu sein von den eigenen inneren Kräften führt aber zum Gefühl der Sinnlosigkeit. 

Diese Zusammenhänge zu erkennen ergibt bereits den Sinn, nachdem wir suchen. Das ist nach meiner Erfahrung ein wichtiger Schritt zum Fühlen seiner selbst und zur Heilung. Die meisten Menschen, die ich begleite, haben keine gravierenden physischen Krankheiten, sondern spüren im Inneren, dass das Leben, das sie führen, erfüllender sein könnte. Es sind die Alltagsleiden wie Müdigkeit, Lustlosigkeit, Unzufriedenheit, mit dem Wunsch nach etwas Anderem, ohne genauer zu wissen nach was, sowie die Orientierungslosigkeit und die fehlende Erfüllung. Auch Krankheiten, die schulmedizinisch nicht heilbar sind, sowie chronische Krankheiten, sind oft Faktoren, die jemanden dazu bewegen, sich auf die Suche zu begeben. Ausserdem werde ich oft um Rat gefragt, wenn jemand einem geliebten erkrankten Menschen helfen möchte. Wir wollen verstehen und erkennen, und wenn wir dieses Wissen bekommen, kann sich Vieles bewegen. 

Das Erste ist also die Erkenntnis der Zusammenhänge, die einen Sinn ergeben kann: Wenn wir die Hintergründe verstehen und tools bekommen, um selber etwas machen zu können, sodass dies spürbar etwas bewirken kann, wird das gefühlte Leiden viel kleiner. Selbst wenn die Symptome nicht gänzlich geheilt sondern nur gelindert sind.  

Menschen brauchen andere Menschen. Ich sehe, dass das immer so war und immer so sein wird. Früher gab es die Grossfamilien, heute sind die Familien kleiner und auch oft problembehaftet. Ich spreche nicht unbedingt von alleine sein, sondern sich alleine fühlen, das ist nicht dasselbe. Wir brauchen das Gefühl, von anderen getragen, verstanden und geschätzt zu werden. Aus meiner Sicht liegt das in unserer Natur, und wir können das nicht bearbeiten und versuchen, uns alleine gut zu fühlen. Ich nenne das die Kraft aus dem «Wir». Von der geistigen Ebene her sind wir alle miteinander verbunden. Es gibt einen Ort in unserem Inneren, in dem wir alle einander fühlen können. Erfahrungsgemäss ist dieses Gefühl, einander zu fühlen und damit auch voneinander getragen zu werden, sehr wichtig bei jeder Form der Heilung und bei jedem Erkenntnisweg.   

Das Zweite ist also das Gefühl des «Wir». Es geht darum, Erkenntnis und das Verständnis dafür zu bekommen, dass es viel einfacher wird, wenn wir uns mit anderen zusammen auf einen Weg begeben und dabei spürbar getragen werden, gerade auch durch den Austausch, der möglich ist. Idealerweise handelt es sich um eine Gruppe von Menschen, die nicht über einen urteilt oder einen beschämt, gerade auch wenn sich aussersinnliche Wahrnehmungen einstellen. Die Schwierigkeiten, die man begegnet, sind sehr wertvoll auf dem Weg zur Erkenntnis, zur Heilung und zum eigenen wahren Selbst. Im ewigen Selbst, ist auch das eigene alte Wissen enthalten. Die Sinnlosigkeit fällt weg, es stellen sich Antworten ein. Vielleicht nicht alle, aber genügend, damit das Nicht-Wissen gelindert wird. 

Alles Wissen, das ich bisher im Grundkurs und in den vielen Aufbaukursen und Seminaren vermittelt habe, wird in den Magie-Kurs integriert. 

Magie Kurs

Ich sehe in jedem Menschen, dass dieses innere Wissen vorhanden ist, ebenso wie sehr viele andere tiefe Kräfte. Aber das Wissen, wie man dahin gelangen kann, ist vergessen gegangen. Wir sind alle mit dem inneren Wissen um die Kräfte und um alle Dinge zur Welt gekommen, aber üblicherweise geht dieses als Kleinkind verloren. Bei mir ging es nicht verloren; dieses Wissen um die alten Kräfte und das Geheimwissen sind mir erhalten geblieben. 

Deswegen biete ich neu einen Online Magie-Kurs an. Dieser beinhaltet genau diese Dinge, die für mich am wichtigsten sind: das Geheimwissen, die Erkenntnis der Zusammenhänge und die Unterstützung durch das "Wir" und die alten Kräfte - das heisst das Getragen werden vom Magie-Kreis.

Magie hat einen schlechten Ruf, was auch daher rührt, dass viele Menschen nicht mehr wissen, was sie bedeutet. Magie ist das alte Wissen über Zusammenhänge und den Zustand des Einklangs untereinander.

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.